Kompetenzzentrum Nanosystemtechnik

11.11.2013: Kompetenzzentrum Nanosystemtechnik feierlich eröffnet

Millionenförderung für die Kieler Nanowissenschaften und Oberflächenforschung

Land fördert Technologietransfer der Uni Kiel mit knapp 1,3 Millionen Euro
Wirtschaftsminister Reinhard Meyer überreicht Professor Eckhard Quandt den Zuwendungsbescheid für das Kompetenzzentrum Nanosystemtechnik.
Foto/Copyright: Schimmelpfennig/CAU

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) baut ihr Nanolabor zu einem Kompetenzzentrum Nanosystemtechnik aus. Gefördert wird sie dabei mit knapp 1,3 Millionen Euro vom Land Schleswig-Holstein. In der neuen Serviceeinrichtung können Wissenschaft und Industrie intensiver zusammenarbeiten als zuvor, um beispielsweise neue Materialien herzustellen.

CAU-Präsident Professor Gerhard Fouquet, Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Professor Eckhard Quandt, Koordinator des Kompetenzzentrums, gaben dafür heute (11. November) den „Startschuss“ an der Technischen Fakultät.

Zur vollständigen Pressemitteilung